05. Dezember 2018, 16:36 Uhr

JRK Inheiden

Jugendrotkreuz Inheiden läutet Adventszeit ein

Das Jahr neigt sich seinem Ende – die JRK’ler aus Inheiden haben zum traditionellen Weihnachtsmarkt geladen. Dieser fand am vergangenen Samstag wie gewohnt in der Mehrzweckhalle statt.
05. Dezember 2018, 16:36 Uhr
V.l.: Maike Leidner, Nils Leidner, Anna-Lena Müll, Doreen Bender, Marie-Sophie Puschner, Carmen Stein, Thomas Stein, Fabian Stein, Theresa Hennen, Mareike Springborn, Dirk Puschner und Dr. Klaus Döring

Inheiden (-). Bei Kaffee, Kuchen und frischen Waffeln konnten die Besucher einen netten Nachmittag in vorweihnachtlicher Atmosphäre genießen.

Als es dann draußen langsam dunkel wurde, kamen die vielen installierten Lichterketten zur Geltung. Gar mancher forderte sein Glück bei der Tombola heraus. Die Gesamteinnahmen des Weihnachtsmarkts fließen in die Kasse des JRK Inheiden. Sie bilden die Basis der Finanzierung der eigenen Gruppenarbeit.

JRK-Ortsleiter Fabian Stein war mit dem Besuch sehr zufrieden und zeigt sich dankbar über die Unterstützung zahlreicher helfender Hände wenn es um die Zuarbeit von Bastel-, Strick- und Häkelarbeiten geht. Bereits am Vorabend fanden im Rahmen der Weihnachtsfeier die Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Geehrt wurden für zehn Jahre Marie-Sophie Puschner und Nils Leidner, für 20 Jahre Mareike Springborn sowie für 40 Jahre Dirk Puschner, Jochen Seibert und Krimhilde Seibert. Weiterhin wurde die Wettbewerbsgruppe für den Erfolg beim Bundeswettbewerb geehrt. Die Ehrungen wurden von Dr. Klaus Döring (Präsident des DRK Kreisverbands Marburg-Gießen e.V.) und Thomas Stein (Kreisleiter des Jugendrotkreuzes) durchgeführt. Alle Geehrten erhielten eine Urkunde und ein Erinnerungsgeschenk.

0
Kommentare | Kommentieren

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.